Fachgebiet Security in Telecommunications (SecT)

Die Forschungsgruppe SecT befasst sich mit den Grundlagen und Grenzen erreichbarer Sicherheit. Ziel ist es, die stabilsten und sichersten Telekommunikationssysteme prototypisch zu realisieren. Hierbei wird ein gesamtheitlicher und praktischer Systemaspekt mit den Schwerpunkten Virtualisierung, Zuverlässigkeit und Manageability verfolgt.

Webseite


Deutsche Telekom AG (DTAG) / Telekom Innovation Laboratories (T-Labs)

Das Fachgebiet SecT kooperiert direkt über das An-Institut Telekom Innovation Laboratories der Technischen Universität Berlin mit der DTAG. Die T-Labs wurden 2004 als zentrales Forschungs- und Entwicklungsinstitut der Deutschen Telekom gegründet. Ziel ist es, innovative Produkte und Lösungen durch eine enge Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft zu entwickeln, sowie die Integration von Innovationen in den Konzern zu beschleunigen. Über die T-Labs stellte die DTAG den industriellen Mentor bereit, der das EHAC-Projekt unterstützte.

Webseite

 
01IS12056




Security in Telecommunications / Technische Universität Berlin.
Alle Webseiteninhalte © 2013 -- 2014, FG Security in Telecommunications.